TIPP #3 BILDBEARBEITUNG


Bildbearbeitung

Nicht immer gelingt dein Foto mit dem Handy so wie du es gerne hättest.
Vielleicht hat gerade das Licht nicht so gepasst (wie auf meinem Beispielbild)
oder du hättest gerne noch dein ein oder anderen Effekt?

Hier zeige ich dir einige Tipps an diesem Beispielfoto,
wie du mit der App "SNAPSEED"
(Werbung unbeauftragt, unbezahlt) deine Handyfotos
ganz einfach und schnell bearbeiten kannst.

Bildbearbeitung

Das Ergebnis der Bearbeitung am Handy

BILDBEARBEITUNG AM HANDY

Bildbearbeitung

Schritt 1: lade dir die App "SNAPSSEED" auf dein Handy herunter.
Öffne diese und gehe auf das + oder auf "öffnen", um ein Foto aus deiner Fotogalerie zu öffnen. Hast du das Bild geöffnet, klicke auf "tools".

Bildbearbeitung

Schritt 2: Bei diesem Foto war die Lichtstimmung nicht ganz so optimal. Deshalb beginne ich die Struktur etwas anzuheben damit ich etwas stärkere Kontraste bekomme. Je nachdem kannst du auch etwas nachschärfen.

Bildbearbeitung

Schritt 3: ich verwende bei Landschaftsfotos manchmal den Effekt "HDR Scape", wenn es für das Bild als look passend ist. Hier kannst du auch die Filterstärke, Helligkeit und Sättigung einstellen.

Bildbearbeitung

Schritt 4: hast du dein Foto fertig bearbeitet, dann kannst du es exportieren (in deine Fotogalerie). Am besten du verwendest die Option "Kopie speichern" damit das Originalfoto erhalten bleibt.

Bildbearbeitung

So sieht das fertig bearbeitete Bild aus.

Strukturen und Kontraste wurden angehoben. Dadurch wirkt das Bild spannender und nicht mehr so "flach".

ELKE´S EXTRATIPP

Handyhalterung

Dieses Teil möchte ich nicht mehr missen!

Die Handyhalterung ist super praktisch, wenn du gerne mit dem Rad unterwegs bist!
Damit hast du dein Handy immer gleich griffbereit für tolle Schnappschüsse!
{Werbung}

NOCH MEHR TIPPS?