TIPP #1 SELFIE

Selfie

Ich hab mein Handy fast immer mit und mache auch sehr gerne Fotos damit,
vor allem wenn ich unterwegs bin. Nicht nur weil ich auch Schnappschüsse mag sondern auch um Momente festzuhalten.

Doch eines, was ich persönlich eigentlich überhaupt nicht mag, sind SELFIES!
Aber viele machen das doch recht gerne und ich will euch ein bisschen helfen, worauf ihr dabei achten könnt, damit es auch wirklich gut ausschaut.

Selfie

HINTERGRUND

Achte auf den Hintergrund!
Hier siehst du ein Beispiel, wie es NICHT aussehen sollte ;-)
Ein Badezimmer oder eine finstere Garderobe ist z.B. schon mal sehr ungeeignet. Such dir eine einfärbige Wand oder draußen im Garten ein paar Sträucher (mit etwas Abstand) oder vielleicht auch eine nette Landschaft als Hintergrund. 

Selfie

LICHT

Sehr wichtig in der Fotografie! Auf keinem Fall in einer dunklen Ecke oder in der prallen Sonne. Ideal wäre drinnen Fensterlicht mit Vorhang davor, wenn draußen die Sonne scheint. Oder wenn es bewölkt ist, kannst du den Vorhang auch weggeben.

Selfie

KLEIDUNG

Die Kleidung... ist prinzipiell natürlich Geschmacksache - mein Tipp ist generell: keine schreienden Farben für Portraitfotos.

Selfie

HANDY WEG!

Bitte halte dir dein Smartphone nicht direkt vor dich hin und stelle dich damit vor den Spiegel - das wirkt alles andere als ästhetisch ;-)
Hast du das Handy im Selfieporträtmodus, dann geh nicht zu nah ans Gesicht! Durch das weitwinkelige Objektiv am Handy wirkt dein Kopf sonst verzerrt, "eierförmig".

Am besten, du platzierst es an einem geeignetem, festen Platz (oder mittels kleinem Stativ mit Handyhalterung (siehe EXTRATIPP hier unten) und verwendest den Selbstauslöser.

Notfalls tuts auch eine dieser Handyverlängerungsstangen ;-)

ELKE´S EXTRATIPP

Stativ

{Werbung}
Ich nutze sehr gerne dieses kleine, flexible Stativ
für mein Handy und meine Kamera.
Du kannst es überall hinstellen, sogar hängen und befestigen
und es passt in jeden Rucksack.
So gelingt dir nicht nur dein Selfie am besten!